KORREKTES PRÜFEN IHRER ARBEIT IM PDF FORMAT

Seitenanzeige_Adobe Reader_1

1. SCHRITT

Wir empfehlen, Ihre PDF im kostenlosen Adobe Reader zu kontrollieren.

Dafür sollten Sie die Seitengröße im Auge behalten, denn diese wird oft ohne Absicht auf andere Formate umgestellt. 

Gehen Sie im Fenster des Adobe Reader auf  Bearbeiten, dann auf Einstellungen.

2. SCHRITT

Im Einstellungsfenster klicken Sie bitte links auf Seitenanzeige und setzen Sie den Haken bei „Immer Seitengröße des Dokuments anzeigen“

3. SCHRITT

Jetzt erscheint unten im Feld  die Seitengröße Ihres Dokumentes. 

 

Sollte Sie andere Maße haben als 210 x 297 mm, dann sollten Sie dringend in Ihrem Schreibprogramm die Seitengröße auf Din A4 ändern.

Bei Word: 

1. Mit STRG & A alles markieren

2. Auf Layout gehen und Seitengröße DinA4 wählen.

3. Jetzt kann sich der Text verschoben haben, bringen Sie die Formatierung wieder in Ordnung, aktualisieren Sie die Verzeichnisse und erstellen Sie eine neue PDF.

4. Jetzt sollte Ihr Dokument DinA4 Maße haben. Wenn nicht, Schritt 5.

5. Probieren Sie die PDF anders zu generieren:

Speichern als PDF, Exportieren als PDF oder Drucken als PDF.

4. SCHRITT

Prüfen Sie jede Seite in der Einzelseitenansicht.

So können Sie die Seite komplett betrachten und  sichergehen, dass sich nichts verschoben hat. 

Nutzen Sie lieber die Pfeiltasten, statt dem Scrollen, so haben Sie die bessere Übersicht.

Um das Symbol der Einzelseitenansicht in der Leiste zu bekommen, folgen Sie dem Pfad:

Anzeige>> Ein-/Ausblenden>>Werzeugleistenelemente>>Seitenanzeige Werkzeuge anzeigen>> Einzelseiten

Anruf
Route